Großhandel Einzelhandel

Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten
(EU-Verordnung 2016/679 „GDPR“)

Leifers, 22.05.2018

 


Sehr geehrte Damen und Herren, Kunden, Lieferanten,

im Sinne des gesetzesvertretenden Dekretes Nr. 196 vom 30. Juni 2003 ("Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten, Privacy") sowie der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, werden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten in korrekter und nachvollziehbarer Weise verarbeitet, sodass diese Daten geschützt bleiben.

Im Sinne des obengenannten Dekretes und in Bezug auf die personenbezogenen Daten informieren wir Sie wie folgt:

 

Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Die vorliegende Information wird von Pan Tiefkühlprodukte GmbH, B.Franklin Straße 1/A, IT-Leifers (BZ), MwSt.Nr 00125140210 publiziert.

Pan Tiefkühlprodukte GmbH ist verantwortlich für die Erhebung, die Verwendung, Übermittlung, Archivierung und Schutz der personenbezogenen Daten in Übereinstimmung zur Verordnung EU 2016/679 vom 27. April 2016 (General Data Protection Regulation GDPR) sowie D.Lgs. 196/2003 vom 30. Juni 2003

 

Information zur Art der von Pan Tiefkühlprodukte GmbH erhobenen Daten

Auf unsere Webseite werden Sie u.U. gebeten folgende personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen: Name, Nachname, E-Mail, eventuell auch Telefonnummer. Die Erfassung der Daten über die Webseite ermöglicht uns, Sie zu Informieren und Ihre Anliegen zu bearbeiten. Diese Daten werden auch für statistische Zwecke verwendet und ermöglichen uns im Weiteren, Sie durch Newsletter zu informieren bzw. zu Veranstaltungen einzuladen.

 

Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten:

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur für die in diesem Dokument beschriebenen Zwecke verwendet:

  • Zur Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen
  • Zur Abwicklung eventueller Zahlungsoperationen, wo vorgesehen
  • Zur Zusendung von Newsletters oder aktuellen Informationen
  • Um spezifische Anfragen unserer Kunden automatisiert oder händisch verarbeiten zu können

Wir verwenden die Daten, welche sich durch Navigation auf unseren Seiten ergeben sowie die freiwillig mitgeteilten Daten nur für den Zweck ihrer Erhebung. Es ist möglich, dass diese Daten auch an externe Dienstleister mitgeteilt werden und von diesen verarbeitet werden. Diese verarbeiten die Daten nur zur Erfüllung der angeforderten Dienste.

Cookies werden übereinstimmend zur entsprechenden Information verwendet, welche auf dieser Seite angeführt ist. Im Sinne das Abschnittes III des GDPR können Sie sich jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Aktivitäten des Marketings durch die Funktion „unsubscribe“ in den Newslettern bzw. durch eine Mitteilung an it@pan.it widersetzen.

 

Weitergabe Ihrer Daten

Ihre personenbezogenen Daten können im Sinne der oben angeführten Verwendungszwecke an folgende Institutionen weitergegeben werden:

  • Firmen welche zu unserer Firmengruppe gehören
  • An Partner von Pan Tiefkühlprodukte GmbH

Im Falle von Einschreibungen zu Veranstaltungen können Ihre Daten auch an Dritte, Partner oder ausgewählte Lieferanten von Pan Tiefkühlprodukte GmbH weitergeben werden. Die Auswahl erfolgt verantwortungsvoll und nach Grundsätzen der Auftragsverarbeitung.

Pan Tiefkühlprodukte GmbH kann die personenbezogenen Daten in eigenen oder in Datencenter Dritter, akkreditierter Dienstleister in der EU speichern.
Die Daten werden in keinem Fall verbreitet.

 

Dauer der Speicherung Ihrer Daten

Die Daten werden solange gespeichert, wie es zum Erfüllen der genannten Zwecke notwendig ist, immer jedoch solange sie Kontakte zu Pan Tiefkühlprodukte GmbH pflegen, vorbehaltlich Ihrer Zustimmung.

 

Freiwilligkeit der Mitteilung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Rechte

Sie können jederzeit Ihre Recht im Sinne der Art. 15 ff. des GDPR zur Verarbeitung Ihrer Daten durch eine Mitteilung an it@pan.it geltend machen:

  • Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.
     
  • Sie haben entsprechend Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.
     
  • Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.
     
  • Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.
     
  • Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

 

Letzte Anpassung: 22. Mai 2018

 

 

Verwendung von Cookies

Information zur Verwendung von Cookies in dieser Webseite im Sinne der EU-Richtlinien und der entspr. gesetzlichen nationalen Vorschriften „Erkennung vereinfachter Verfahren für die Information und den Erhalt der Zustimmung für die Verwendung der Cookies - 8. Mai 2014“ www.garanteprivacy.it.

Diese Webseite verwendet Cookies für die Navigation durch die Seite und Analyse der Verwendung der Webseite durch die Benutzer. Diese Cookies sammeln weder Informationen über die Identität der Benutzer, noch persönliche Daten. Die Informationen werden in aggregierter und anonymisierter Form verarbeitet

Diese Webseite verwendet keine Cookies zur Erstellung von Benutzerprofilen. Allgemeine Informationen über Cookies finden sie hier (Wikipedia).
 

In den folgenden Links finden Sie detaillierte Informationen zur Deaktivierung von Cookies in gängigen Browsern.
Internet Explorer: windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/block-or-allow-cookies

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&topic=14666&ctx=topic

Opera: www.opera.com/help/tutorials/security/cookies/

Safari: https://support.apple.com/kb/PH17191?viewlocale=de_DE


Weitere Informationen und Details über die verschiedenen Arten von Cookies, deren Funktionsweise und Features finden Sie unter www.allAboutCookies.org.

 

Google Analytics Datenschutzhinweis

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics nutzt wie viele andere Services zum Analysieren von Besucherinteraktionen "First-Party"-Cookies. Mit diesen Cookies werden Informationen gespeichert. Dazu gehören beispielsweise die Zeitangabe zum Website-Besuch, die Häufigkeit, mit der der Besucher die Website aufgerufen hat, und von wo aus der Besucher auf die Website gelangt ist. "First-Party"-Cookies werden von Browsern nicht domainübergreifend zugänglich gemacht.

 

Nutzung der IP-Adresse

Computer und Geräte, die mit dem Internet verbunden sind, erhalten eine eindeutige Nummer zugewiesen, die sogenannte IP-Adresse. Da diese Nummern üblicherweise in länderbasierten Blöcken zugewiesen werden, kann eine IP-Adresse oftmals dazu verwendet werden, das Land (den Staat oder die Stadt) zu identifizieren, in dem mit diesem Computer eine Verbindung mit dem Internet hergestellt wird. Google Analytics erfasst die IP-Adressen der Website-Besucher. So kann der Website-Inhaber analysieren, aus welchen Teilen der Welt seine Besucher stammen. Diese Methode wird als Geotargeting von IP-Adressen bezeichnet.

Die tatsächlichen IP-Adressinformationen werden von Google Analytics nicht an die Google Analytics-Kunden weitergegeben. Außerdem wird die IP-Masken-Methode eingesetzt: Website-Inhaber, die Google Analytics nutzen, können es so einstellen, dass anstelle der gesamten IP-Adresse nur ein Teil davon für das Geotargeting verwendet wird. Website-Inhaber haben generell Zugriff auf die IP-Adressen ihrer Website-Besucher, unabhängig von der Nutzung von Google Analytics.

 

Persönliche Daten

Persönliche Daten sind Informationen, die Sie persönlich identifizieren. Dazu gehören Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Zahlungsinformationen und andere Daten, die im unmittelbaren Zusammenhang mit derartigen Informationen stehen. Die Nutzungsbedingungen von Google Analytics, die sämtliche Google Analytics-Kunden einhalten müssen, untersagen die Nachverfolgung bzw. Sammlung solcher Informationen mit Google Analytics. Weiterhin dürfen keine persönlichen Informationen mit Webanalysedaten verknüpft werden.

 

Verwendung der Daten aus Google Analytics

Website-Inhaber, die Google Analytics einsetzen, können festlegen, welche Daten von Google verwendet werden dürfen. Diese Freigabe bzw. Untersagung wird mit den Google Analytics-Datenfreigabeoptionen eingestellt. Darf Google die Daten verwenden, werden diese zum Verbessern von Google-Produkten und -Services eingesetzt. Diese Optionen können jederzeit vom Website-Inhaber geändert werden.


Deaktivierungs-Funktion für den Browser

Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics gibt dem Website-Besucher mehr Kontrolle darüber, welche Daten zu aufgerufenen Websites von Google Analytics erfasst werden (www.tools.google.com). Das Add-on teilt Google Analytics mit, dass keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics verhindert nicht, dass Informationen an die Website oder an andere Webanalyse-Services übermittelt werden.